eXpress Sathilfe & Antennenservice - schnell, preiswert & absolut fair

≡ Menu

Professioneller Antennenservice & Sat-Hilfe rund um die Uhr

Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für professionelle, preiswerte Hilfe bei Problemen mit Ihrer Sat-Anlage. Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit zeichnen uns aus. Gehören auch Sie zu unseren zufriedenen Kunden und rufen Sie uns unverbindlich an, wir beraten Sie gerne!

Herzlich willkommen bei eXpress Sat-Hilfe & Antennenservice!


Wir sind Ihr professioneller Ansprechpartner für Antennen sowie Satellitenschüsseln und bieten Ihnen neben fachgerechten Reparaturen auch einen 24 Std. Service an. Schnell, preiswert und absolut fair kümmern wir uns um Ihre Probleme im Bereich Antennen und Satellitenschüsseln.

Know-How

Sat-Hilfe und Antennenservice schnell und preiswert!

Blitztermin

Schnelle Terminvergabe, meistens noch am gleichen Tag.

24/7 Support

Wir sind rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr für Sie da!

Unser Unternehmen steht für Qualität und Zuverlässigkeit!

Kontaktieren Sie uns

01579 - 23 57 299

eXpress Satellitenschüssel ausrichten, montieren & einstellen

Nach dem Neukauf, aber auch nach einem Sturm oder nach einem Umbau am Dach liefert die Satellitenanlage kein Signal zum TV-Gerät. Sie müssen diese ausrichten lassen. Das übernehmen unsere Experten für Sie.

Schnell, preiswert & absolut fair leisten die Fachleute für SDat-Anlagen schnelle Hilfe bei Montagen, Ausrichtungen und vielem mehr. Dabei ist die eXpress-Service-Hotline rund um die Uhr für Sie erreichbar.

…Ihr Anliegen ist bei uns in guten Händen:

Langjährige Erfahrung und ein erstklassiges Know-How zeichnen den eXpress Antennenservice aus. Mit einer überdurchschnittlichen Einsatzbereitschaft helfen die Fachleute Ihnen wo sie nur können.

Anlage selbst ausrichten?

Clevere Heimwerker schaffen es unter Umständen, die Satellitenschüssel selbst zu montieren und auch auszurichten. Das ist aber sehr schwer. Die Schwierigkeit hängt nicht nur vom eigenen technischen Verständnis und Geschick ab, sondern auch davon, wie kompliziert es ist, auf dem Dach (oder an einem Mast) an der Schüssel zu hantieren und wie genau die horizontalen und vertikalen Grade zum Satelliten einzustellen sind. In den meisten Fällen empfiehlt sich die Beauftragung eines Fachmanns, bevor Sie die Bundesliga oder Ihre Lieblingsserie verpassen. Nach unserer Dienstleistung genießen Sie einen störungsfreien Fernsehabend. Zur Gesamtleistung unseres Expressdienstes für die Sat-Anlage gehören:

  • Montage
  • Ausrichten
  • Einstellen

Die drei Bereiche gehören zusammen. Trotz dieses Hinweises auf die nötige fachliche Expertise wollen wir Ihnen an dieser Stelle erklären, wie Sie gegebenenfalls diese Arbeiten selbst vornehmen.

Worauf kommt es bei der Montage und beim Ausrichten der Antenne an?

Der Standort, der einfache Zugang zu ihm sowie der Wind sind wichtige Faktoren für das Ausrichten Ihre Sat-Schüssel. Suchen Sie nach dem Kauf einer passenden Satellitenschüssel zunächst nach dem richtigen Standort bzw. Befestigungspunkt an der Hauswand, auf dem Balkon, dem Dach oder an einem Mast im Garten. Das Dach gilt für die meisten Eigenheimbewohner als der Standort der ersten Wahl, doch wir verweisen an dieser Stelle darauf, dass bessere Alternativen geben kann. Die Montage auf einem Dach ist per se gefährlich und bei bestimmten Wetterlagen gar nicht durchführbar. Dieselben Schwierigkeiten haben Sie beim Beheben einer Störung. Wenn es in diesem Moment stürmt und regnet oder schneit, Sie aber Ihre Lieblingssendung nicht verpassen wollen, begeben Sie sich auf Ihrem Dach womöglich in große Gefahr. Zudem sind für die Montage Bohrungen und Einschnitte in das Dach vorzunehmen, die Schäden verursachen könnten. Als Mieter müssten Sie diese Veränderungen an der Konstruktion mit Ihrem Vermieter absprechen. Nicht zuletzt ist eine auf dem Dach montierte Satellitenantenne der Witterung vollkommen schutzlos ausgesetzt. Der Garten gilt als besserer Standort. Sie können einen begehbaren Mast aufstellen, mit dem Sie Ihre Satellitenschüssel jederzeit unkompliziert erreichen und sie beispielsweise auch sehr leicht vom Schnee befreien können. Reparaturen lassen sich dann mit weniger Aufwand und gefahrloser durchführen. Wichtig zu wissen: Der Mast muss nicht sehr hoch sein. Bei so einem Standort sollten Sie lediglich darauf achten, dass es zwischen Ihrer Schüssel und dem Satelliten keine das Signal störenden Hindernisse gibt. Wenn Sie einen höher gelegenen Balkon besitzen, können Sie auch diesen nutzen. Hier wäre die Schüssel sogar wenigstens teilweise vor dem Wetter geschützt. Sie können auch die Hauswand für die Montage nutzen. Es gilt lediglich wie bei allen anderen Standorten, dass es kein Hindernis zwischen Antenne und Satellit geben darf. Sollten Sie jedoch das Dach nutzen, beauftragen Sie am besten einen Fachmann.

Ausrichtung der Antenne

Die Ausrichtung von Satellitenschüsseln für deutsche Programme erfolgt süd- bis südöstlicher Grundausrichtung. Die wichtigsten Satelliten für Antennen hierzulande sind:

  • Astra 1 1B-H, 2C in 19,2° Os
  • Astra 2 2 A/B/D in 28,2° Ost
  • Hotbird 1-6 in 13° Ost
  • Eurobird 1 in 28,5° Ost

Es gibt noch mehr Satelliten, wir beraten Sie gern dazu je nach Ihren gewünschten Programmen. Die Satellitenschüssel muss horizontal und vertikal auf den gewählten Satelliten ausgerichtet werden. Die vertikale Ausrichtung (sogenannter Steigungswinkel) liegt in Mitteleuropa 28° und 36°, die horizontale Justierung zwischen 4° und 19°. Sollten Sie die Ausrichtung selbst durchführen wollen, nennen wir Ihnen die exakten Winkeleinstellungen für Ihren Wohnort. Für die Feinjustierung gibt es mehrere Möglichkeiten. Sie können einfach ausprobieren, ob die Antenne exakt ausgerichtet ist, wenn jemand vor dem Fernseher den Empfang beurteilt, während die zweite Person an der Antenne die Ausrichtung vornimmt. Bei dieser Methode benötigen Sie viel Geduld. Es gibt auch als technische Hilfe einen Sat-Finder, der die exakte Ausrichtung durch eine Skala und/oder ein akustisches Signal anzeigt.

Einstellung der Programme

Nach der exakt ausgerichteten Antenne stellen Sie den Sat-Receiver ein. Sie haben bei der Ausrichtung der Schüssel schon mindestens ein Programm vorgewählt, ansonsten könnten Sie den Empfang kaum beurteilen. Starten Sie nun den automatischen oder manuellen Programmsuchlauf und speichern Sie die gefundenen Programme auf ihrem Receiver. Auch hierbei benötigen Sie Geduld, es stehen weit über 100 Programme zur Verfügung. Viele von ihnen sind verschlüsselt, legen Sie diese auf die letzten Plätze. Andere interessieren Sie wenig und können daher auf hintere Plätze verbannt werden. Sie müssen sich also entscheiden, welchen Programmplatz Sie welchem Sender zuweisen. Denken Sie daran, dass Sie mit dieser Entscheidung fortan sehr lange leben werden, weil niemand mehr diese Einstellungen ändert. Natürlich helfen wir Ihnen auch bei dieser Programmierung sehr gern.